FC Vaduz – FC Triesenberg 3:1 (10.04.2012)

Bei freiem Eintritt ging es los mit meinem Spielemarathon. Diesmal wurde der Länderpunkt Liechtenstein mit dem Pokal-Halbfinale zwischen Vaduz und Triesenberg gesichert. Gleich vorweg, viel los war nicht.

Bei starkem Wind machte man es sich im schmucken Rheinparkstadion bequem. Auffallend die Zähltafel für die erzeugten kWh Solarenergie. Am Dach des Stadions befindet sich eine Photovoltaikanlage, die angeblich Strom für 15 Haushalte erzeugt. Damit war dem ganzen heute ein grüner Daumen aufgedrückt. Zudem wurde ein Augenmerk auf Barrierefreiheit gerichtet und so findet sich mitten auf der Haupttribüne eine Rollstuhlrampe.

Sportlich wie fanmäßig wars für die Würscht. Die Heimischen gewannen 3:1 und hatten als Favorit doch zu kämpfen. Auf den Rängen waren die Kids aus Triesenberg lauter wie die Kids der Heimischen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>