Violetter Lesestoff

Pünktlich zum Wintereinbruch brachten die TGS ihren neuen “Sonnenkönig” heraus. Ideal für künftige fußballlose Wochenenden.

Wie gewohnt legt man bei den Guys Wert auf die optische Untermalung und provokante Texte. So dürfen die Grüße des alten Sonnenkönig Rudolfs nicht fehlen, wie einige kritische Worte über den vermeintlichen neuen Sonnenkönig Gerhard. Hier wird in gewohnt fundierter Weise nach einem Nachfolger gesucht. Wenn nächste Woche bei der Generalversammlung der ATV Fernsehwagen vor der Tür steht und ein Hansi Hinterseer-Double herumschwirrt, wissen wir das sie mit ihren Vorschlägen nicht so falsch lagen.

Neben zahlreichen Hoppingberichten (wo vor allem der Südamerika Teil lesenswert ist), macht man sich Gedanken über die aktuelle Zuschauerflaute und erklärt die Rivalität zu Parmaschinkenfressern und Pädophilen. Abgerundet wird das ganze durch die bekannten Kolumnen und eine Vorstellung der Fraternité Violette.

Mangels Alternativen, allerdings vor allem wegen der Vereinspolitischen Texte, ist der Sonnenkönig das Um und Auf der violetten Hefterlwelt und erhält eine klare Kaufempfehlung!

Voto: 9,2

Erhältlich bei den Guys am Platz oder über ihre Weltnetzseite!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>