Alex Trappl verlässt die Austria!

Nach 5 Jahren verlässt nun auch das letzte Mitglied der Gründungsmannschaft das violette Schiff. Aus Zeitgründen (Quelle: austria-salzburg.at) muss Alex Trappl kürzer treten und überlässt nach 1933 Tagen (von seinem ersten bis zum letzten Spiel) das violette Tor jemand anderem. Alex war in Sachen Einsatz und Einstellung immer ein Vorbild und gewann nicht umsonst im Herbst den “Bruno” für den beliebtesten Amateurspieler.

Bleibt zu hoffen, daß sein Abschied gebührender ausfällt wie für manch andere violette Identifikationsfigur.

Machs gut, Alex!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>